Show- & Eventcooking Oliver Rieger

Show- & Eventcooking Oliver Rieger

... weiht Sie ein in die "Pure Lust am Leben"
You are here: Home AGB
  • Decrease font size
  • Default font size
  • Increase font size
AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1.Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen jeder Zusammenarbeit mit

Fa. Show- & Eventcooking Oliver Rieger

Inhaber Oliver Rieger

Gewerbepark 18
49143 Bissendorf

zu Grunde.

 

2.Vertragsabschluss

Ein Vertrag mit Show- & Eventcooking Oliver Rieger entsteht nach Auftragserteilung durch den Kunden und der schriftlichen Auftragsannahmebestätigung durch Show- & Eventcooking Oliver Rieger oder dessen Bevollmächtigten. Persönliche Absprachen in Bezug auf Preise, besondere Wünsche des Kunden oder weitere mündliche Absprachen werden erst mit der schriftlichen Bestätigung verbindlich.

 

3.Vertragserfüllung

Die Erfüllung des Vertrages erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen durch Show- & Eventcooking Oliver Rieger.

Werden dem Kunden Ausstattungsgegenstände für die Erfüllung des Vertrages leihweise überlassen, so sind diese spätestens innerhalb von drei Tagen nach Vertragserfüllung zurückzugeben, soweit nichts anderes vereinbart wurde. Sind Ausrüstungsbestandteile bei der Rückgabe beschädigt oder fehlen, werden diese dem Kunden in Rechnung gestellt.

 

4. Mängelrüge und Reklamationen

Die Leistung und die Waren sind vom Auftragnehmer umgehend im vertretbaren Umfang zu prüfen. Etwaige Mängel und Reklamationen bei der Vertragserfüllung sind Show- & Eventcooking Oliver Rieger umgehend mit zu teilen. Das Recht auf Wandlung oder Nachbesserung des Mangels behält sich Show- & Eventcooking Oliver Rieger ausdrücklich vor.

Wird die Leistung oder die Ware mehr als 24 Stunden nach der Vertragserfüllung reklamiert, verfällt der gesetzliche Anspruch auf Wandlung oder Minderung auf Grund fehlender Überprüfungsmöglichkeiten.

 

5. Preise und Preisnachlässe

Die Preise für die verschiedenen Services von Show- & Eventcooking Oliver Rieger sind je nach Art und Umfang der Leistung unterschiedlich und somit jeweils einzeln zu vereinbaren. Ein Rechtsanspruch auf Preisnachlässe besteht nicht.

Nachlässe und Rabatte bedürfen der schriftlichen Form und Bestätigung durch Show- & Eventcooking Oliver Rieger und gelten grundsätzlich nur für die vereinbarte Veranstaltung. Sie verfallen bei Verlegung oder Stornierung des Auftrages.

 

6. Rücktritt / Stornierung

Der Rücktritt oder Stornierung eines Auftrages muss von Seiten des Kunden schnellstmöglich und in schriftlicher Form erfolgen. Bereits entstandene Kosten können dem Kunden von Show- & Eventcooking Oliver Rieger in Rechnung gestellt werden.

Wenn das eingeplante Personal bzw. der Firmeninhaber Oliver Rieger oder Material und Equipment trotz Bemühens von Seiten Show- & Eventcooking Oliver Rieger nicht anderweitig zum gleichen Auftragswert eingesetzt werden kann, werden 100% des Auftragswertes abzüglich etwaiger noch nicht eingekaufter Lebensmittel bzw. Equipment und nicht angefallener Fahrtkosten in Rechnung gestellt.

Bei Stornierung oder Rücktritt des Auftraggebers nach Arbeitsantritt des Personals von

Show- & Eventcooking Oliver Rieger, schuldet der Auftraggeber die vereinbarte Gesamtsumme.

Bei Unmöglichkeit der Erbringung der Dienstleistungen durch höhere Gewalt können keine Schadenersatzansprüche an Show- & Eventcooking Oliver Rieger gestellt werden.

 

7. Zahlungen

Der Kunde verpflichtet sich zur Zahlung der vereinbarten Kosten wie folgt:

Die Rechnungsstellung erfolgt umgehend nach Vertragserfüllung. Bei Verträgen, die sich über einen Zeitraum von mehr als 7 Tagen erstrecken, erfolgt die Rechnungsstellung jeweils nach 7 Tagen. In allen Fällen wird die Begleichung innerhalb von 10 Werktagen ab Rechnungsdatum fällig soweit nicht anders schriftlich vereinbart.

Bei Aufträgen, die einen vereinbarten Auftragswert/Rechnungsbetrag von 2.000,00 Euro netto überschreiten, erheben wir eine Vorkasse von 50% des Netto-Rechnungsbetrags. Die Vorkasse ist 14 Tage (Eingang Konto Show- & Eventcookig Oliver Rieger) vor dem Tag der Leistungserbringung auf das jeweilige angegebene Konto zu überweisen.

Wird Personal von Show- & Eventcooking Oliver Rieger für einen Auftrag über mehrere Tage gebucht oder erfordert der Umstand langer Arbeitszeiten in Verbindung mit weiter Entfernung vom Heimatort zum Einsatzort, so fallen zusätzliche Kosten für die Übernachtung an, die ebenfalls vom Kunden zu tragen sind, falls nicht anders schriftlich vereinbart.

Fahrtkosten werden je nach Entfernung zum Einsatzort berechnet, falls nicht schriftlich anders vereinbart.

Überschreitungen des Zahlungsziels berechtigen Show- & Eventcooking Oliver Rieger zur Berechnung von Zinsen in Höhe der banküblichen Konditionen für Überziehungskredite. Sondervereinbarungen in Bezug auf die Rechnungszahlung sind zulässig, bedürfen jedoch der schriftlichen Form und Bestätigung durch Fa. Show- & Eventcooking Oliver Rieger.

Anhaltender Zahlungsverzug berechtigt uns, weitere oder künftige Leistungen zu verweigern, eine Aufrechnung des Kunden kann nur mit unbestrittenen Ansprüchen erfolgen.

 

8. Haftung und Schadensersatzansprüche

Grundlegend arbeitet Show- & Eventcooking Oliver Rieger immer unter den Richtlinien des Lebensmittelgesetzes. Für grobe Verletzungen gegen dieses Gesetz haftet grundsätzlich das bereitgestellte Personal persönlich, solange die Haftung nicht Show- & Eventcooking Oliver Rieger obliegt.

Besonderheiten, welche die Vertragserfüllung zur Zufriedenheit des Kunden beeinträchtigen können, müssen Show- & Eventcooking Oliver Rieger im Vorfeld schriftlich mitgeteilt werden. Dazu zählen auch Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien, welche durch die verwendeten Lebensmittel ausgelöst werden können. Show- & Eventcooking Oliver Rieger haftet nicht für daraus resultierende Beeinträchtigungen.

 

9. Datenschutz

Dem Auftraggeber ist bekannt, dass der Auftragnehmer Show- & Eventcooking Oliver Rieger seine Kundendaten in maschinenlesbarer Form speichert. Show- & Eventcooking Oliver Rieger versichert, dass die gespeicherten Kundendaten ausschließlich zu Zwecken der Auftragsabwicklung benutzt werden.

 

10. Rechtliche Hinweise

Allen Verträgen mit Show- & Eventcooking Oliver Rieger liegen diese AGB zu Grunde. Show- & Eventcooking Oliver Rieger behält sich Änderungen vor. Bei Vertragsabschluss sind die aktuellen AGB (auf der Webpräsenz www.show-eventcooking.de) bindend.

 

Die Unwirksamkeit einzelner Teile der AGB berührt nicht die Wirksamkeit der anderen Punkte. Unwirksame Punkte der AGB werden in diesem Fall von den entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen ersetzt.

 

Der Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Osnabrück.